Qigong Ruhe in Bewegung Bewegung in Ruhe
QigongRuhe in BewegungBewegung in Ruhe

Ausbildung zur/m Qigong-Kursleiter_in

Am 16./17. Juni 2018 beginnt eine Ausbildung zur/m Qigong-Kursleiter_in in Landau. Hauptausbilderin ist meine ehemalige Ausbilderin Heike Seeberger, ich selber werde in dieser Ausbildung in erster Linie die Parts Pädagogik/Didaktik und Stilles Qigong übernehmen.

Die Ausbildung richtet sich an Menschen mit Vorerfahrung in Qigong oder Taiji, eventuell nach Rücksprache auch mit Übepraxis in Yoga oder Meditation (mindestens 2 Jahr), die das Qigong gerne weitergeben würden oder auch nur einfach für sich selber ihre Kenntnisse in Qigong vertiefen möchten.

Die Ausbildung dauert etwas länger als 2 Jahre (Ende Juli 2020) und umfasst 300 Unterrichtsstunden (18 Wochenenden) sowie ein Prüfungswochenende. Sie qualifiziert, bei entsprechenden Voraussetzungen (medizinischer oder pädagogischer Grundberuf oder 200 Std. Unterrichtserfahrung), für eine Krankenkassenzulassung für Präventionskurse. Näheres dazu findet man im Leitfaden Prävention der GKV. Weitere Informationen auch bei mir: Tel. 0681/79 04 62 oder C_Goulet@web.de

Kurse

Saarbrücken

"Qigong im Freien"

Das Angebot wird - bei entsprechendem Wetter - nach den Osterferien wiederaufgenommen, geplante Unterrichtszeit: dienstags, 17 - 18 Uhr

Deutsch-Französischer Garten, Treffpunkt: Musikpavillon

Teilnahme unverbindlich, keine Anmeldung, einfach vorbeikommen, gegen Spendenbeitrag

 

Kurse beim TV Burbach  

Neue Kurse beim TV Burbach beginnen jeweils nach den Weihnachts-, Oster- und Sommerferien. Dann beginnt jeweils eine neue Übungsreihe. Das Angebot läuft jedoch das ganze Jahr über, mit Ausnahme der Schulferien.

  • Montag    19.45 - 21.15   

         Kursbeginn:                  6. August 2018

        

  • Mittwoch 18.30 - 20   

         Kursbeginn:                  8. August 2018

        

Für die Kurse beim TV Burbach Anmeldung bei mir: 0681 / 79 04 62

Kosten als Mitglied des TV Burbach: 7,50 €/Monat

Kosten als Kursteilnehmer: 70 €/10 Termine

Bei Teilnahme als Kursteilnehmer können die Kosten bei regelmäßiger Teilnahme (80 % der Termine) nach Abschluss des Kurses teilweise von den gesetzlichen Krankenkassen zurückerstattet werden.

 

Kurse für die AOK

Ab dem 2. Halbjahr organisiert die AOK keine Qigong-Kurse mehr. Andere Kurse werden, wie bei den anderen gesetzlichen Krankenkassen auch, bezuschusst.

 

Qigong in der Salzgrotte

Nächster Kurs im Herbst, nach den Herbstferien, genaue Termine werden noch bekanntgegeben.

Informationen bei mir: 0681 / 79 04 62 oder in der Salzgrotte

Für den Kurs mit 6 Terminen können die Teilnahmekosten bei regelmäßiger Teilnahme (80 % der Termine) nach Abschluss des Kurses teilweise von den gesetzlichen Krankenkassen zurückerstattet werden.

 

Qigong im Park

Qigong im Park 2017

Wir feiern in diesem Jahr das 10-jährige Jubiläum der Aktion. 2008 ins Leben gerufen anlässlich der Olympischen Spiele in Peking, erfreut sich die Aktion jedes Jahr eines regen Zuspruchs durch Qigong-Interessierte. Viele kommen schon seit Jahren, aber es kommen auch jedes Jahr neue Teilnehmer_innen.

Impressionen vom ersten Treffen in diesem Jahr, bei dem wir in erster Linie das Duft-Qigong übten.

Qigong im Park 2016

Im neunten Jahr der Aktion meinte es das Wetter wirklich nur gut mit uns: es war nicht zu heiß und nicht zu kalt, kein Regen und kein Gewitter in Sicht - mit einem Wort: perfekt. Kein Wunder also, dass der Zuspruch sehr lebhaft war. Außer am Feiertag Maria Himmelfahrt waren immer schätzungsweise zwischen 50 und 60 Teilnehmer_innen anwesend. - Danke allen, die teilgenommen haben !

Wir haben in diesem Jahr erstmals die sogenannten "Verjüngungsübungen des Kaisers" (Hui Chun Gong) geübt und es ging wirklich gut. Ich glaube, dass die meisten, obwohl wir die Übungen ja sehr schnell gelernt haben, doch die Energie dieser Übungen spüren konnten. Diese Übungen durften nur innerhalb der Klöster und am kaiserlichen Hof weitergegen werden und wurden erst in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Durch intensive Wirbelsäulenbewegungen, Aktivierung des Nierenmeridians und Stärkung der Beinmuskulatur tragen sie zu einer Verlangsamung des Altersprozesses bei.

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine Spendenaktion, dieses Mal bei jedem Treffen für eine andere Organisation, Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland, Amnestiy International, Maitreya-Fonds und Greenpeace. Ich danke, auch im Namen der Begünstigten, für die Spenden.

Die Fotos im Anschluss wurden an Maria Himmelfahrt aufgenommen, daher ein etwas kleinerer Teilnehmerkreis.

Qigong im Park 2015

Dieses Jahr meinte es der Wetter gut mit uns - teilweise zu gut, wir hatten einen Rekordsommer mit Rekordtemperaturen. Glücklicherweise tat dies der Begeisterung keinen Abbruch. Die Qigong-Begeisterten, "alte Hasen", die schon seit mehreren Jahren regelmäßig kommen, nahmen teil, aber auch wieder jede Menge "Neulinge", die Qigong noch gar nicht kannten, einfach durch die Infotafel im DFG aufmerksam wurden oder sogar einfach nur als Spaziergänger vorbeikamen und spontan teilnahmen.

Wir haben in diesem Jahr wieder eine Spendensammlung durchgefüjhrt, dieses Mal für "Hilfe für Flüchtlinge", was angesichts des aktuellen Flüchtlingsdramas nahe liegt. 120 € kamen an den 4 letzten Terminen zusammen. Vielen Dank allen Spendern !

Vielen Dank aber auch allen denen, die einfach mitmachten. Nur Ihr/euer Mitmachen macht diese Aktion möglich.

Viele Fotos gab's auch dieses Jahr nicht. Hier ein Foto, das am Ende der Stunde aufgenommen wurde - beim Abspann ;-)

Qigong im Park 2014

Auch 2014 gab es ein Angebot, das leider zum Teil ins Wasser fiel. Sprich: wir übten mit wenigen Unermüdlichen in der Muschel. Fotos aus dem Jahr gibt es leider keine.

Qigong im Park 2013

In diesem Jahr gab es eine große Neuerung:

Wir boten Qigong an 3 Tagen in der Woche an - wir, das sind Ingeborg Schub, Claudia Schaus-Hoffmann und ich.

Alle 3 sind wir Lehrerinnen bzw. Kursleiterinnen der Deutschen Qigong Gesellschaft e.V., dem bedeutendsten Qigong-Verband in Deutschland.

Fotos beim Üben von Claudia (Übungsmethode der 3-fachen Gestalt):

Fotos beim Üben bei mir (Wiederholung der 3-fachen Gestalt):

Wir hatten dieses Jahr insgesamt sehr viel Glück mit dem Wetter, das Angebot wurde eher durch zu viel als durch zuwenig Sonne bedroht und bis auf den letzten Termin war kein Regen in Sicht - aber auch den haben wir gut - wenn auch vielleicht etwas turbulenter - in der Konzertmuschel beendet.

Auch dieses Jahr war das Angebot gut besucht, mittlerweile kennen sich auch schon viele der langjährigen Teilnehmer untereinander und das Üben und die Gespräche davor und danach finden in entspannter und angenehmer Atmosphäre statt.

Eine kurzfristig anberaumte Spendensammlung an einem der Termine erbrachte die Summe von knapp 70 € (aufgestockt auf 80 €), die laut Spendenaufruf verdoppelt wird (also 160 €) und an die Biohöfe geht, die nach der Flutkatastrophe dieses Jahres um ihre Existenz kämpfen.

Qigong im Park 2012

Geplant waren 5 Termine, aber auf Grund der überaus regen Beteiligung hatte ich die Aktion um einen weiteren Termin im August verlängert. Obwohl die Presse in diesem Jahr gar nichts veröffentlicht hatte, haben wir doch alle früheren Teilnehmerrekorde gebrochen (ca. 50 bis 60 Teilnehmer pro Termin). Offensichtlich hat die Aktion mittlerweile einen festen Platz bei den Qigong-Interessierten, so dass die Termine sich herumsprechen. Es ist schön festzustellen, dass ganz viel auch über Mund-zu-Mund-Propaganda läuft oder Teilnehmer früherer Jahre Freunde und Bekannte mitbringen. Wenn ich auf die Bilder des Jahres 2008 zurückschaue, bin ich glücklich und auch überwältigt, wie viel sich seither getan hat. - Vielleicht können wir im kommenden Jahr einen weiteren Wochentag anbieten.

(Die 5-Elemente-Übung - Übungsteil "Feuer")

Wir haben in diesem Jahr wieder den Schwerpunkt auf die 5-Elemente-Übung gelegt, darüber hinaus auch den Schwimmenden Drachen, den betenden Mönch und den Gang des alten Weisen geübt. Wir haben auch viele verschiedene Vorübungen kennen gelernt, mit einem besonderen Augenmerk auf die Bewegung der Wirbelsäule.

Auch in diesem Jahr haben wir wieder für Ärzte ohne Grenzen gesammelt und es kamen über 100 € zusammen. Auch hierfür wieder vielen Dank den Spendern !

Qigong im Park 2011

Auch in diesem Jahr fanden wieder 4 Aktionen Qigong im Park statt. Es regnete zwar immer bis kurz vor dem Treffen, aber bei Üben selber war immer gutes Wetter. Allerdings hat es sicher den einen oder anderen abgehalten zu kommen. Trotzdem waren wir immer zwischen 20 und 30 Leuten. Und ich glaube, es hat allen sehr viel Spaß gemacht. Wir haben an den verschiedenen Terminen Übungen aus den 18 Taiji-Qigong-Übungen, die 5-Elemente-Übung, den Schwimmenden Drachen, den Gang des Alten Mannes und den Ursprung des Lichts geübt.

Eine Neuerung war: Wir haben bei den beiden letzten Terminen eine spontane Sammlung für einen guten Zweck gestartet. Das Geld, rund 100 €, wurde an "Ärzte ohne Grenzen" für Hilfe in Ostafrika übewiesen.

Danke nochmals an alle Teilnehmer!

(Der Gang des weisen Alten - Die 18 Übungen des Taiji-Qigong "Den Regenbogen schwingen")

Qigong im Park 2010

Dank ausführlicher Mitteilungen in der Presse und angenehm warmem Wetter waren zum Treffen am 2. August 2010 ca. 50 Leute gekommen, nachdem die Woche davor das Treffen buchstäblich ins Wasser gefallen war.

Hier ein Foto (Aufwärmen):

Qigong im Park 2009

Die diesjährige Aktion "Qigong im Park" war ein voller Erfolg. Nachdem die Saarbrücker Zeitung die Aktion an herausragender Stelle angekündigt hatte, waren, trotz regnerischem Wetter bis zu 30 Interessierte gekommen - leider hatte ich an diesen Tagen keinen Fotoapparat dabei. Hier jetzt die Fotos unserer letzten Veranstaltung am 17. August 2009, zu der, trotz (oder wegen?) strahlendem Sommerwetter nicht so viele Teilnehmer kamen.

Qigong im Park 2008

2008 gab es das erste Qigong im Park. Da auch in der Presse keine oder kaum Hinweise erschienen waren, kamen fast nur Mitglieder des TV Burbach, die "Stammbesetzung". Wie man an der Bekleidung sieht, war auch das Wetter nicht unbedingt sommerlich!

Cordula Goulet

Qigong-Lehrerin und -Ausbilderin in Anerkennung,

Achtsamkeitstrainerin, Beckenbodentrainerin,

Walking-Trainerin

Tel. 0681/79 04 62

Mail C_Goulet@web.de

Im Juni 2018 startet eine Ausbildung zur/m Qigong-Kursleiter_in in Landau

Näheres dazu auf der Seite www.qigong-ausbildung-landau.de

Beginn der nächsten Kurse:

  • Montag,  06.08.18, 19.45-21.15 Uhr, Große Weyersberghalle, Saarbrücken-Burbach
  • Qigong im Freien, Dienstag, 17-18 Uhr, Treffpunkt: Konzertmuschel   (fällt nur bei starkem Regen aus)

Näheres auf der Seite "Kurse"